CDN – Schneller ans Ziel

Geschwindigkeit ist im E-Commerce ein entscheidender Faktor – eine Reihe Parameter von der Kundenzufriedenheit bis zum Google-Ranking werden so beeinflusst. Insbesondere im internationalen Geschäft lohnt sich daher oftmals der Einsatz eines CDN (Content Delivery Network) für Media Assets, Apps und APIs. Edge Locations und grenznahe PoP (Points of Presence) bringen Ihre Inhalte dabei schnell und ressourcenschonend auch in schwer erreichbare Gegenden.

Wir beraten Sie gerne, welches CDN für Ihren Einsatzzweck am besten geeignet ist, wie Sie es am gewinnbringendsten einsetzen können und übernehmen die Beschaffung. Damit profitieren Sie von unserem Support und Know-how beim präzisen Einsatz eines CDN auf Ihrer Plattform.

Akamai Intelligent Edge ist mit schätzungsweise über 275.000 Servern in mehr als 136 Ländern wohl das weltweit größte kommerzielle CDN. Neben der klassischen Auslieferung von Media Assets wie Bildern, Videos oder Downloads ist Akamai auch führend in der Bereitstellung von API-Anbindungen, Anwendungen und Streaming von Inhalten.
Insbesondere wenn Sie im asiatischen Raum unterwegs sind oder Ihre Digitalstrategie eine Expansion in die Gebiete vorsieht, sollten Sie Akamai Intelligent Edge in Betracht ziehen. Viele PoP in dem Bereich, auch grenznah zu Russland und China (aufgrund politischer Einschränkungen allerdings nicht im Land selber), bringen Ihren Content schnell und sicher zu Ihren Kunden.

Amazon CloudFront ist das CDN von AWS, was alleine schon ein Hinweis auf die Größe des Netzwerkes ist. CloudFront nutzt ein Netzwerk von mehr als 310 PoP in 47 Ländern weltweit. Unabhängig davon, ob Sie Ihre Plattform in der Amazon-Cloud hosten, unterstützt CloudFront Inhalte, die über HTTP oder WebSocket gesendet werden können, beispielsweise statische Dateien, aber auch Anwendungen und Streaming.
Wenn Sie Ihre Web-Applikation bereits in der AWS betreiben, ist CloudFront sicherlich die erste Anlaufstelle, aber auch wenn Sie beispielsweise aus Datenschutzgründen auf ein Hosting innerhalb Deutschlands setzen, kann Ihnen CloudFront bei der Auslieferung nicht-personenbezogener Daten einen Performance-Schub geben.

Cloudflare ist eines der meistgenutzten CDN, wobei das CDN ein Leistungsbestandteil der Cloudflare Web-Protection ist. Cloudflare bietet PoP in über 200 Städten, ist damit im Mittelfeld der Anbieter, und beschleunigt dynamischen und statischen Content ebenso wie Media Assets und Streaming-Inhalte. Für Images nutzt Cloudflare ein eigenes Rendering für performante Auslieferung an unterschiedlichste Endgeräte.
Das Cloudflare-CDN-Basispaket spricht vor allem kleinere und kostenbewusste Projekte an, die auch vom Grundschutz im Bereich der Web-Protection profitieren. Cloudflare bietet auch ein CDN in China an. Das ist nur im Enterprise-Paket verfügbar und die Nutzung stellt hohe Anforderungen an die Zugangsvoraussetzungen (ICP-Lizenz).

Das CDN von Link11 ist Teil der Web Security Suite und hat daher auch einen Web-DDoS-Schutz an Bord. Das globale Netzwerk von Link11 bietet im Vergleich zu den großen CDN-Playern eher wenige PoP mit einem Schwerpunkt in Europa und Nordamerika. Das CDN beschränkt sich auf das Caching statischer Inhalte.
Das Secure CDN von Link11 ist daher für Sie geeignet, wenn Ihr Hauptaugenmerk auf Sicherheit liegt und Sie die Web Security Suite nutzen wollen, dann ist das CDN eine preislich sehr attraktive Ergänzung, insbesondere für die europäischen oder nordamerikanischen Märkte.

Vorteile.
Wenige von Vielen.

+ Reduzierung der Latenz innerhalb der Auslieferung

+ Reduzierung der Last auf dem Origin

+ Origin kann im Gebiet der EU-DSGVO gehostet werden

+ 24×7 Metaways Support

+ CDN und Hosting aus einer Hand

+ Zusätzliche IT-Sicherheitsmerkmale

Neugier geweckt?
+49 40 31 70 31 – 65

Metaways
Infosystems
GmbH

Adresse

Pickhuben 2
20457 Hamburg

Telefon

+49 40 31 70 31-65